Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Grundbildung
Integration
Integration

Unser Leitbild

           Das Leitbild der Volkshochschule Burgenlandkreis "Dr.Wilhelm Harnisch"
                                                                       

Wir sind qualitätstestiert!                                                                        

Geprüfte Qualität mit LQW - Das Lernorientierte
Qualitätsmodell für Weiterbildungsorganisationen

Identität und Auftrag

Die Volkshochschule Burgenlandkreis ist ein kommunales Bildungs- und Begegnungszentrum für Erwachsene in Trägerschaft des Burgenlandkreises. Sie ist eine vom Land Sachsen-Anhalt als förderfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung und verfügt über einen festen Platz im Deutschen Volkshochschul - Verband e.V. sowie im Landesverband der Volkshochschulen Sachsen - Anhalt e.V. Die Volkshochschule Burgenlandkreis erfüllt auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse einen öffentlichen Bildungsauftrag. Das dafür bereitgehaltene vielfältige Bildungsangebot ist durch unsere zahlreichen Bildungsstandorte bürgernah orientiert sowie für jeden zugänglich und ermöglicht allen Interessierten selbstgesteuertes, lebenslanges Lernen. Die Schwerpunkte unseres Bildungsauftrages sehen wir im Erwerb von Fähigkeiten politischer und kultureller Partizipation, im Lernen für die persönliche Entwicklung, in der Gesundheitsprävention, im Erwerb interkultureller Kompetenzen und in der beruflichen Qualifikation.

Werte

Wir sehen uns gegenüber unseren Kunden in der Rolle eines partnerschaftlichen Dienstleisters und wollen in unserer täglichen Bildungsarbeit „Mehr als Wissen“ erreichen. Unser Handeln ist geprägt von ideologischer Unabhängigkeit, sozialer Gerechtigkeit, Integration, Toleranz und Chancengleichheit. Mit unseren Bildungsangeboten unterstützen wir die freie Entfaltung der Persönlichkeit und bieten jedem die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung in sozialer Verantwortung. Humanistische Bildungsideale und demokratische Traditionen sind feste Bestandteile unserer inhaltlichen Arbeit.

Auftraggeber und Teilnehmende, Adressaten/Zielgruppen

Die Volkshochschule Burgenlandkreis wendet sich mit ihren Bildungsangeboten an alle Menschen, die sich in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kultur, Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Arbeit, Beruf und Grundbildung weiterbilden möchten. Unsere Bildungsangebote sind auf Menschen aller Altersgruppen und Schichten der Bevölkerung, unabhängig von ihrer Herkunft, Nationalität, Rasse, des Geschlechts, der Religion, der Weltanschauung, des Alters, der sexuellen Identität oder einer Behinderung ausgerichtet. Die Volkshochschule Burgenlandkreis ist offen für diejenigen, die Unterstützung bei der Integration in die deutsche Gesellschaft suchen. Sozial benachteiligten Bürgern gegenüber sehen wir uns ebenso verpflichtet wie jungen Menschen ohne Schulabschluss. Zu den Adressaten unserer Bildungsangebote zählen öffentliche Institutionen, Vereine, soziale Einrichtungen sowie Unternehmen der Region und Kooperationspartner.

Ziele der VHS Burgenlandkreis

Die Volkshochschule Burgenlandkreis ist bestrebt, ihre führende Position als Bildungseinrichtung der Erwachsenenbildung in der Region zu erhalten und weiter zu etablieren. Auf dem Weg des gelingenden Lernens streben wir gelungenes Lernen an, das als Prozess und Ergebnis zugleich Ziel unserer Arbeit ist. Durch das vielfältige Angebot soll das Bedürfnis nach lebenslangem Lernen bei den Menschen gefördert und Bildung als Menschenrecht gewährleistet werden. Neben dem offenen Programmangebot entwickeln wir bedarfsorientierte Kursangebote für Betriebe und Institutionen und sind flexibel bei der Auswahl des Lernumfeldes.

Fähigkeiten

Die Volkshochschule Burgenlandkreis hält ein flächendeckendes, bedarfsorientiertes, vielseitiges und qualitativ hochwertiges Bildungsangebot in Form von Kursen, Seminaren, Vorträgen, Lesungen, Exkursionen und Bildungsfahrten für Personen jeden Alters in eigener pädagogischer Verantwortung vor. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen Bedürfnissen und gesellschaftlichen Erfordernissen. Durch das Einbeziehen von Kooperationen mit Partnern optimieren wir kontinuierlich unsere Bildungsangebote. Die Qualität unserer Einrichtung wird von der Leistungsbereitschaft, Flexibilität und fachlichen sowie persönlichen Kompetenz der Mitwirkenden getragen.

Leistungen

Die Volkshochschule Burgenlandkreis bietet ein breitgefächertes Spektrum an Bildung auf hohem Niveau an. Inhalte und Formen unserer Kursangebote orientieren sich am Bedarf und Interesse unserer Kunden und werden auf die verschiedenen Zielgruppen individuell zugeschnitten. Unsere moderaten Gebühren ermöglichen jedem die Teilnahme an den Bildungsveranstaltungen. Die Lernerfolge können durch anerkannte Zertifikate und Abschlüsse belegt werden. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter/-innen und Dozenten/ -innen garantiert eine umfassende und fachlich fundierte individuelle Bildungsberatung und Bildungsbetreuung.

Ressourcen

Unsere Bildung wird von qualifiziertem und motiviertem Personal abgesichert. Freundlicher Service, Bürgernähe, Kommunikationsfähigkeit und eine vertrauensvolle Atmosphäre zu unseren Kunden haben für uns Priorität. Mit einem engen Netz an Kursorten innerhalb des Kreisgebietes realisieren wir unseren Bildungsauftrag. Wir verfügen an allen Standorten über modern ausgestattete Unterrichtsräume und Fachkabinette.

Definition gelungenen Lernens

Gelungenes Lernen ist erkennbar an einer großen Zahl von Stammkunden, erfolgreichen Abschlüssen und qualifizierten Nachweisen, beruflichem Erfolg sowie positiver Resonanz in Unternehmen. Gelungenes Lernen ist das oberste Ziel aller Aktivitäten der Volkshochschule Burgenlandkreis. Sie schafft dafür die Voraussetzungen, indem der Lehr-Lern-Prozess lernerorientiert gestaltet wird. Gelungenes Lernen hat sich vollzogen, 1. wenn die Lernenden ihre Erwartungen als erfüllt betrachten können, sie mit den erreichten Ergebnissen zufrieden sind und somit auch künftig auf uns als Bildungsträger zurückgreifen, 2. wenn das erworbene Wissen und Können in der Praxis angewandt und weiterentwickelt werden kann, 3. wenn die Lernenden aus der inhaltlichen Vielfalt des Bildungsprogramms ein ihren Interessen entsprechendes Angebot nutzen konnten und 4. wenn in dessen Ergebnis der selbstgesteuerte Lernprozess zur Erweiterung der eigenen Handlungsfähigkeit und Verbesserung der Lebensqualität geführt hat.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Die vhsApp

Unser Programmheft Herbst 2017